Meteorologische Drohnen

Manchmal benötigt man die Präzision eines Wettermastes, aber gleichzeitig die Flexibilität der Fernerkundung. Da kommen Drohnen gerade recht!

Die patentierte ANDroMeDA-Drohne ermöglicht unübertroffene meteorologische Messungen für Windenergie, städtische Räume, Verkehr und viele andere Anwendungen. Wir können sie für Sie einzeln oder im Schwarmflug einsetzen, um Ihnen die Daten zu liefern, die Sie benötigen.

© C. Molter

Sie brauchen etwas Besonderes? Wir können Ihre Ideen im Bereich unbemanntes Fliegen in die Realität umsetzen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung um herauszufinden, wie wir eine maßgeschneiderte Drohne für Ihren Anwendungsfall entwerfen und fertigen. Oder fragen Sie uns wie wir helfen können, Ihre neue Nutzlast in eine Drohne zu integrieren.

© C. Molter
Tags: Windenergie

ExpertInnen

Christian Molter

Christian Molter

Dr.-Ing

Luft- und Raumfahrtingenieur

Dr.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik, Thema der Doktorarbeit: Design und Fertigung von Multicoptern für Windmessungen. Mag generell die Mischung aus Theorie und Praxis: Berechnen, Simulieren, Testen, Messen und Auslegen.

Holger Fürst

Holger Fürst

M.Sc.

Lidar Technologieentwickler

M.Sc. in Mechatronik mit mehr als 5 Jahren Erfahrung in nationalen und internationalen Windenergie-Forschungsprojekten. Besondere Interessen in der Entwicklung, Simulation und Steuerung mechatronischer Systeme. Experte für Lidar-Technologie und Konstrukteur und Entwickler des Stuttgart Wind Energy Lidar Scanner.